Kalköfen

Still1109_00008

Die erste Erwähnung   von Kalköfen an der Isar stammt aus dem Jahr 1347. Viele dieser Öfen befanden   sich einst an den Isarufern. Dieser Kalkofen stammt aus dem 18.Jahrhundert   und wurde bis 1958 noch benutzt.Lange Zeit war das Kalkbrennen einer der   wichtigsten Erwerbszweige im Isartal. Die Isarkiesel wurden gesammelt, in den   Öfen zu Kalk gebrannt und auf den Flößen zu den Baustellen der damaligen Zeit   transportiert.

Schreibe Deinen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.